Milk & More – StreetScooter erobert Großbritannien

Still und leise wird morgens noch vor sieben Uhr Milch, Obst, Gemüse und vieles mehr ausgeliefert. Perfekt zum Frühstück gibt’s dann die frischen Sachen – viele davon von regionalen Anbietern – auf den Tisch. Klingt unwahrscheinlich? Der britische Lieferservice Milk & More versucht genau das. Und hat sich dafür den deutschen StreetScooter zur Hilfe geholt.
Umweltfreundliche Milchlieferung
Der Milchmann hat bei den Briten eine recht lange Tradition. Morgens stellt er die vollen Milchflaschen vor die Tür und holt sie wieder ab, wenn sie leer sind. In der Firmenphilosophie von Milk & More steht sowohl Regionalität, Gesundheit wie auch Umweltfreundlichkeit sehr weit oben. Daher haben sie sich jetzt für den Einsatz für die StreetScooter entschieden. Um die Auslieferung noch ökologischer zu machen.
Weiß-blau statt post-gelb
In Deutschland kennt man die kleinen knuffigen Elektroautos als gelbe Flitzer, die in der Stadt mehr oder weniger geräuschlos als Postautos dienen. Die StreetScooter GmbH ………..

zum Beitrag bei emobilitaetblog.de