Jugendbeteiligung als Zukunftsstrategie zur Gestaltung des demografischen Wandels in ländlichen Regionen

Die AG „Jugend gestaltet Zukunft“ setzte im Rahmen der Demografiestrategie der Bundesregierung ihren Schwerpunkt auf gelingendes Aufwachsen in ländlichen Regionen. Ziel war es, Jugendliche und deren Belange aktiv in die Demografiestrategie einzubinden. Dabei ging es im Kern darum, dass junge Menschen ihre Heimatregion wirksam mitgestalten.

zur Broschüre beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend