Deutschland fällt auseinander: in überhitzte Boomregionen inklusive Stau und Stress und den abgehängten Rest der Republik. Die Politik muss diesen Trend umkehren.

Die Entwicklung ist nicht neu. Soweit sich das persönlich nachvollziehen lässt, fing sie spätestens im Jahr 1970 an. Da machte in einem 600-Einwohner-Ort auf dem Land in Bayern die einzige Bäckerei zu. Sie war bekannt für ihre Brezen, klein von Gestalt, fest in der Konsistenz, einzigartig im Geschmack. Auch von den umliegenden Orten fuhren die Leute her, um sie zu erstehen.

zum Essay von Harald Freiberger bei der Süddeutschen Zeitung