Der erste Schritt um den ländlichen Raum, die Regionen und Dörfer weiter zu entwickeln, besteht immer darin Menschen für ihr Lebensumfeld zu gewinnen und zu begeistern. “Bock auf ihre Region zu machen.” (Otmar Weber)

Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft hat den Wettbewerb Einfach machen! ausgelobt:

“Du hast begriffen, was in deiner Gemeinde / Region schief läuft? Du kennst die Defizite – und hast die passende Lösung parat? Dann freuen wir uns auf deine nachhaltige Idee. Pack jetzt mit echter Macher-Mentalität an und bring deine Region nach vorne!”

Die besten Ideen werden prämiert – mit insgesamt 10 000 Euro!”

Hier sind weitere Infos zum Wettbewerb