Allgemein

Allgemein

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2021

 ÖFFENTLICHE AUFMERKSAMKEIT, WERTSCHÄTZUNG UND FÖRDERUNG FÜR BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT UND DIE JOURNALISTISCHE BESCHÄFTIGUNG MIT DIESEM WICHTIGEN THEMA: DAZU WILL DER FÖRDERPREIS AKTIVE BÜRGERSCHAFT 2021 BEITRAGEN. Jetzt bewerben: https://www.aktive-buergerschaft.de/f…

Weiterlesen »
Allgemein

Wenn die Gemeinde die Arztpraxis selbst betreibt

Als erste Kommune bundesweit begann die Verbandsgemeinde Aar-Einrich in Rechtsnachfolge der Verbandsgemeinde KatzeneInbogen ein medizinisches Versorgungszentrum als Anstalt des öffentlichen Rechts zu führen.  Wie ist es eigentlich, als Bürgermeister gleich mehrere Ärzte zu beschäftigen? Diese Frage bekommt Bürgermeister Harald Gemmer

Weiterlesen »
Allgemein

Nur das Brot nimmt den Bus!

Verkehrswende auf dem Land Mellin ist ein 170-Seelen-Dorf im Altmarkkreis Salzwedel. Kein anderer Ort in Sachsen-Anhalt liegt weiter entfernt vom öffentlichen Bahn-Netz. Busverbindungen sind selten, die Wege zu den umliegenden Städten weit. Aber: Die Bundesstraße 248 führt durch den Ort.

Weiterlesen »
Allgemein

Baukultur braucht Bildung!

Das neue Handbuch „Baukultur braucht Bildung!“ liegt vor und kann bestellt werden! Das Handbuch richtet sich an alle Interessierten, an Planende und Bauschaffende und insbesondere an pädagogische Fach- und Lehrkräfte.  Das Handbuch können Sie auf unserer Webseite bestellen oder herunterladen: bundesstiftung-baukultur.de/publikationen/bestellen

Weiterlesen »
Allgemein

Weiler – eine historische Lebensform

Kleinstsiedlungen im ländlichen Raum stellen eine Sonderkategorie der Planung dar. Unterhalb des Dorfes angesiedelt sind sie Elemente einer agrarisch geprägten Kulturlandschaft, die durch externe und interne Einflüsse einer starken Wandlungsdynamik unterliegen. Je nach Lage im Raum treten dabei vor allem Veränderungen in

Weiterlesen »
Allgemein

Baden-Württenberg verbietet Schottergärten

Tagesschau: “Baden-Württemberg hat ein neues Naturschutzgesetz beschlossen. Unter anderem soll der Ökolandbau bis 2030 auf 30 bis 40 Prozent erhöht werden. Im gleichen Zeitraum soll die Gesamtmenge der Pflanzenschutzmittel um 40 bis 50 Prozent reduziert werden. Symbolwert für den Artenschutz

Weiterlesen »
Allgemein

Breitband ist für uns auf dem Land systemrelevant!

Mangels Breitband abgehängt auf dem Land Grüne Wiesen, weite Felder, große Wälder – und schlechtes Internet. Schnelle Breitbandverbindungen sind in der ländlichen Idylle teils noch nicht angekommen. „Der aktuelle Bedarf in Hessen ist weitgehend gedeckt“, sagt Georg Matzner vom Digitalministerium.

Weiterlesen »
Allgemein

Lebensart(en) für Land und Stadt

Co-Living und Co-Working beruhen auf der Idee des Teilens von Raum und Ressourcen. Wie meistern gemeinschaftliche Wohnprojekte eine Zeit, in der genau das nicht mehr angesagt ist? Das Uferwerk im brandenburgischen Werder ist ein Gemeinschaftsprojekt wie aus dem Bilderbuch. Auf

Weiterlesen »
Allgemein

Interesse am Haus im Grünen groß wie nie!

Immobilienboom nach Coronakrise     Die Suchanfragen im Internet nach Immobilien sind im Monat Mai sprunghaft angestiegen. Das Maklerunternehmen Homeday hat eine Umfrage in Auftrag gegeben. Ergebnis: Im Vergleich zum Vormonat suchen dreimal so viele Menschen ein Eigenheim. 9 Prozent

Weiterlesen »
Allgemein

Neues aus kleinen Städten und grossen Dörfern

Wie lebt es sich in Orten jenseits der Metropolregionen? Wie gestalten die Menschen ihren Alltag? Was macht die Lebensqualität aus? Das Forschungsprojekt „Neues aus kleinen Städten und großen Dörfern“ richtet den Blick auf Gemeinden mit 2.000 bis 8.000 EinwohnerInnen in

Weiterlesen »
Allgemein

Digitale Lösungen fürs Land

Modellvorhaben “Smarte LandRegionen” Mit dem Modellvorhaben “Smarte LandRegionen” unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sieben einzelne Landkreise bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Lösungen im ländlichen Raum. Das Modellvorhaben richtet sich an ländlich geprägte Landkreise, die durch ihre

Weiterlesen »
Allgemein

Nahversorgung auf dem Land

Wer mit 40 nicht auch im Dorfladen kauft, darf sich nicht wundern, wenn er mit 70 keine Einkaufsmöglichkeit mehr hat! Viele Ehrenamtliche engagieren sich mit viel HERZBLUT für ihre bürgerschaftlich geführten Dorfläden. Herzblut, Vielfalt, Kreativität das sind oftmals tragende Säulen

Weiterlesen »
Allgemein

Die Sehnsucht der Städter nach dem Land im Lockdown

“Ja, die Menschen auf dem Land mit ihren Gärten, die haben es bestimmt besser, denkt der Städter. Aber was heißt es wirklich, auf dem Land zu leben? Alles nur Idylle? Wohl kaum!” zum Beitrag von Capriccio beim Bayerischen Fernsehen  BR.de

Weiterlesen »
Allgemein

Der Samenautomat in Urweiler

Bienenretten leicht gemacht. In Urweiler bei St. Wendel im Saarland hilft dabei ein Kaugummiautomat. der Saarländische Rundfunk hat sich den ersten im Saarland umgebauten Automaten genauer angeschaut. Den Automaten werden die Kinder wohl nicht vergessen, Kindheit auf dem Land, sie

Weiterlesen »
Allgemein

Die Zukunft von Stadt und Land nach Corona

Die Gewinner nach Corona sind künftig jene Regionen, Kleinstädte und Dörfer, die den Wandel offensiv angehen und optimistisch gestalten. Lebensqualität, Bildung und bürgerschaftliches Engagement sind die neuen Standortfaktoren. Die Corona-Krise kann zu einer Aufwertung des Landes führen. Der ländliche Raum

Weiterlesen »
Allgemein

Nachbarschaft stärken!

Das ist nicht nur ein wichtiges Ziel der Arbeit des Kutscherhaus-Team, sondern auch das Thema unseres neuen Plakates, das Euch ab nächster Woche an vielen Bushaltestellen und zentralen Plätzen im Quartier Neunkirchen entgegen strahlen wird. – Die renommierte Illustratorin Catrin

Weiterlesen »
Allgemein

Konzepte für die Nahversorgung in ländlichen Räumen

Der Westfälische Heimatbund e. V. beschäftigt sich der Zeitschrift·”Heimat Westfalen” (2/2020) besonders mit der Nahversorgung ländlicher Räume, was durch die Corona-Krise besondere Aktualität und Bedeutung erlangt. Vielfältige Ansätze zeigen die Möglichkeiten und den Bedarf der Nahversorgung auf. Der Heimatbund beschäftigt

Weiterlesen »
Allgemein

Ortsgeschichte mit dem Smartphone-Audioguide

Smartphone-Audioguide vermittelt an 15 Stationen Ortsgeschichte in Gehlenbeck Der Heimatverein Gehlenbeck e. V. hat vor einiger Zeit einen Audioguide für den Lübbecker Ortsteil Gehlenbeck entwickelt. Besucher und Bürger sollen mittels des Audioguides Hintergrundinformationen zu Gebäuden und Objekten erhalten können. Der

Weiterlesen »
Allgemein

Grundwissen in der Kommunalpolitik

Unsere Demokratie lebt vom Mitmachen! Die Gemeinde- und Ortsräte sind die Schulen der Demokratie. Wer in der Gemeinde mitreden und mitarbeiten will sollte “Grundwissen in den Kommunalpolitik” haben. Die Broschüre der Friedrich-Ebert-Stiftung – www.fes.de – zu diesem Thema halte ich für ein

Weiterlesen »