Dorfglück

Menschen machen Dörfer, Dörfer machen Menschen

Kategorie

kurz und knapp

Das Land hat Raum für unterschiedlichste Lebensformen und Lebensstile!

 

 

Das Land macht seine Chancen!

Ein Nahversorger ohne Personal, um ein Dorf wiederzubeleben Die Kundschaft im Container scannt den Einkauf selbst und bezahlt dann. Die ersten Erfahrungen in der Salzburger Gemeinde Krispl-Gaißau sind positiv. Es ist das wohlvertraute Bild eines kleinen Landdorfes in den Voralpen:… Weiterlesen →

Was hat Regionalentwicklung mit Kochen zu tun? Vielleicht mehr als Sie denken.

Wobei beim Kochen gibt es ja zwei Methoden. Bei der ersten wählt man ein bestimmtes Gericht aus, besorgt sich die Zutaten und bereitet es dann nach Rezept zu. Bei der zweiten schaut man nach, was noch an Vorräten zu Hause… Weiterlesen →

Bundeswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft!

Die Entscheidung ist gefallen. Am heutigen Donnerstag hat die Jury die Gewinner des 26. Bundeswettbewerbs “Unser Dorf hat Zukunft“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gekürt: Mit Gold ausgezeichnet werden die Dörfer Basberg, Bollstedt, Bötersen, Dissen, Gestratz, Lückert, Rumbach und… Weiterlesen →

.

“Es droht der Kollaps im Ehrenamt.” sagt Christian Erhardt von “Kommunal.Wir gestalten Deutschland”

Die Zahl der körperlichen Angriffe auf Bürgermeister, Gemeinderäte und Verwaltungsmitarbeiter steigt dramatisch an. Politik und Staatsorgane tragen durch Missmanagement und Aussitzen massiv Mitschuld und müssen endlich handeln, fordert Christian Erhardt. „Die Phase bevorstehender Säuberungen wurde mit Walter Lübcke eingeleitet“. ………………….. Weiterlesen →

Dörfer.Weiter.Denken.

– Montenau-Iveldingen gewinnt Dorfentwicklungspreis 2019 – Der Dorfentwicklungspreis der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Ostbelgien geht neue Wege.  Im Mittelpunkt steht nicht der Wettstreit der Dörfer, vielmehr haben die Dorfgruppen gezeigt was sie in ihrem Dorf beschäftigt und in der Zukunft herausfordert…. Weiterlesen →

Die Bevölkerung entwickelt sich in den Landkreisen sehr unterschiedlich. Wie sieht es bei Ihnen aus? Schauen Sie mal.

Auch ländliche Kreise in Deutschland wachsen wieder. Zwar gilt das nicht überall. Aber laut einer neuen Statistik immerhin für die Mehrheit der Landkreise in Deutschland. 401 Landkreise gibt es in Deutschland. Die gute Nachricht vorab: In 227 davon ist die… Weiterlesen →

Die Jugend vor Ort einbinden

Jugendbeteiligung als Zukunftsstrategie zur Gestaltung des demografischen Wandels in ländlichen Regionen Die AG „Jugend gestaltet Zukunft“ setzte im Rahmen der Demografiestrategie der Bundesregierung ihren Schwerpunkt auf gelingendes Aufwachsen in ländlichen Regionen. Ziel war es, Jugendliche und deren Belange aktiv in… Weiterlesen →

Dörfer wüsten

Staatliche Umsiedelung soll Niedergang des Ostens stoppen Immer mehr Dörfer im Osten bluten aus – und „es wird Dörfer geben, die sterben“, sagen namhafte Ökonomen. Sie fordern jetzt, Subventionen für diese Regionen einzustellen. Stattdessen würden sie Betroffenen den Umzug in… Weiterlesen →

Die Provinz, das flache Land, kleingeistig, langweilig, lahm, lasch, angestaubt, muffig, rückständig, spießig, borniert, von gestern, keinbürgerlich, entlegen, verschlafen, verstaubt ……

Alle reden von der Stadt. Doch Vielfalt findet sich anderswo. In der Provinz. „Die Leute, die lieber fest angestellt bei einem Konzern arbeiten wollen, die machen in der Stadt Karriere – das ist völlig okay. Aber diejenigen, die was verändern… Weiterlesen →

Engagement hat keine Altersgrenze.

Sie sorgen dafür, dass ihr Dorf blüht Mehrere Frauen im Großrosseler Ortsteil Karlsbrunn kümmern sich um den Blumenschmuck im Dorf – ehrenamtlich. Sie sind kein Verein, sondern eine lose Gruppe. Zurzeit treffen sich die Blumenfrauen des Großrosseler Ortsteils Karlsbrunn jeden… Weiterlesen →

“Einen Weckruf braucht die ganze deutsche Provinz”

Gefährliche Depression in der deutschen Provinz Landflucht, Landfrust: Die Menschen werden anfällig für Radikalisierung, wenn aus ihrem Ort die Arbeit verschwindet – und damit das Leben. Provinz war einmal ein gutes, wohlklingendes Wort – und zwar auch dann, wenn es… Weiterlesen →

Landarzt-Suche in Rastede

Die Einwohnerinnen und Einwohner im Rasteder Norden suchen auf unkonventionelle Weise einen Nachfolger für den langjährigen Arzt Wolf-Dietmar Röcher in Hahn-Lehmden. Der tolle Aufruf soll eine Ärztin oder einen Arzt ermutigen, sich in Hahn-Lehmden niederzulassen. Die Gemeinde Rastede unterstützt die… Weiterlesen →

Junge Leute fürs Ehrenamt begeistern

Der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz plädiert dafür, stärker für das Ehrenamt zu werben. In vielen Orten finden sich keine Kandidaten für das Bürgermeisteramt oder die Ratssitze. Deshalb plädiert der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz dafür, stärker für das Ehrenamt zu werben…. Weiterlesen →

Fahrservice für Kunden in Allendorf/Lumba

“So kommen sie zudem raus und unter Leute!” In Allendorf/Lumda hat ein Unternehmer selbst Initiative ergriffen, um älteren Menschen ein selbstständiges Einkaufen zu ermöglichen. Dafür etablierte er den Kundenfahrservice, der von vielen Senioren dankend angenommen wird. Video und Beitrag des… Weiterlesen →

Hunderte Kommunen bald ohne Bürgermeister

Traumjob Bürgermeister? So dramatisch war die Situation in Deutschland noch nie. Am 26. Mai finden in insgesamt 10 Bundesländern Kommunalwahlen statt. In zahlreichen Orten stehen zeitgleich Bürgermeisterwahlen an. Die Frist zur Anmeldung ist inzwischen überall abgelaufen. Damit ist klar: In… Weiterlesen →

Dorfbüchereien -Kultur vor Ort

Tipps für die Dorfbücherei von Kommunal.de Die Nutzerzahlen vieler Bibliotheken in kleinen Kommunen sinken. Oft fehlt der Anker, der Besucher anlockt. Tipps und Tricks wie Politik und Bibliotheken den Trend umkehren können. Der letzte Teil unserer Reihe “Bibliothek der Zukunft”…. Weiterlesen →

Deutscher Mobilitätspreis 2019

Der Deutsche Mobilitätspreis geht in die nächste Runde! “In diesem Jahr wollen wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zeigen, wie digitale Mobilitätslösungen zu gleichwertigen Lebensverhältnissen in Deutschland beitragen können. ” Bewerben Sie sich mit Ihrem Best-Practice-Projekt… Weiterlesen →

Dorfglück in Eifa bei Hatzfeld

Ein sozialer Ort im Dorf – die Baumelbank in Eifa! In Eifa, einem Dorf mit 300 Einwohnern treffen sich die Leute einmal im Monat, um miteinander ins Gespräch zu kommen und die Gemeinschaft zu pflegen. Manuela Vollmann und Marion Balzer… Weiterlesen →

Die Einen sagen so, und die Anderen so, und das Land soll warten ?

Forscher fordern stärkere Förderung des ländlichen Raumes Vor Kurzem forderte das Institut für Wirtschaftsforschung Halle, ostdeutsche Städte stärker zu fördern, um Ost-West-Unterschiede zu verringern. Dem widerspricht nun eine Studie des DIW, welche ein bundesweites Gefälle zwischen Stadt und Land als… Weiterlesen →

Seehofer sucht Ideen fürs Leben auf dem Land

Seit einem Jahr ist Horst Seehofer in der Bundesregierung nicht nur für innere Sicherheit zuständig. Auch das neu geschaffene Ressort Heimat leitet er. Auf einer Rundreise will der CSU-Politiker herausfinden, wie die eigentlich tickt. Bernburg (dpa/sa) – Was tun, wenn… Weiterlesen →

Was wollen die eigentlich alle auf dem Dorf?

Ein friedliches Leben in der Natur, weit weg vom Großstadtstress: Desillusionierte Bürgerkinder tagträumen gerade am liebsten vom Eigenheim im Grünen. Warum die Wald-und Wiesenromantik zur Stadtflucht inspiriert.      Wenn man, so wie ich, „auf dem Land“ aufgewachsen ist, es dann aber… Weiterlesen →

Denken Sie bei Bibliotheken an Innovationen, und dann noch im ländlichen Raum.

Wenn man über Innovationsträger in den Kommunen nachdenkt, kommt man möglicherweise nicht unbedingt gleich auf die öffentlichen Bibliotheken. Vielerorts gelten die Gemeinde- und Stadtbüchereien als verstaubte Buchentleihstationen. Und das ist nicht komplett falsch: In etlichen Kommunen fristen die öffentlichen Bibliotheken… Weiterlesen →

Förderhandbuch für die ländlichen Räume der Deutschen Vernetzungsstelle -DVS-

Unterstützung bei der Suche alternativer Förderquellen Finanzakquise für Projekte ist das Alltagsgeschäft vieler Akteure im ländlichen Raum. Die meisten spezialisieren sich auf den ELER und die GAK. Neben diesen beiden gibt es aber sowohl auf europäischer als auch auf Bundesebene… Weiterlesen →

Klimaaktive Kommune gesucht

Bundesumweltministerium startet Wettbewerb Das Bundesumweltministerium gibt den Startschuss für den diesjährigen Wettbewerb “Klimaaktive Kommune”. Bis zum 31. März 2019 können sich Kommunen und Regionen mit erfolgreichen Projekten für Klimaschutz und Klimaanpassung bewerben. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von je… Weiterlesen →

“Dialekt schafft Nähe, Identität und Vertrauen” sagt Natalia Warentin in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung!

Ich wurde hochdeutsch erzogen und habe mir in der Schule durch meine Klassenkameraden “platt schwätzen” beigebracht, um dazu zugehören.  Heute spreche ich Hochdeutsch mit “Striemen” (mit Streifen). Hochdeutsch, unsere gemeinsame Sprache, eine wichtige Gemeinsamkeit, wie der Dialekt zu Hause. Seit… Weiterlesen →

© 2019 Dorfglück — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑