Dorfglück

Mehr Dorf wagen!

Kategorie

kurz und knapp

Bock machen auf deine Region!

Der erste Schritt um den ländlichen Raum, die Regionen und Dörfer weiter zu entwickeln, besteht immer darin Menschen für ihr Lebensumfeld zu gewinnen und zu begeistern. “Bock auf ihre Region zu machen.” (Otmar Weber) Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft hat den Wettbewerb… Weiterlesen →

Kleinere Städte und Gemeinden

Überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke Der Statusbericht dokumentiert die Entwicklung des Städtebauförder-programms “Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke” von 2017 bis 2018. Das Programm unterstützt gezielt Kommunen, die Kooperationen mit ihren Umlandgemeinden eingehen und gemeinsame Strategien zur Sicherung… Weiterlesen →

Deutscher Nachbarschaftspreis 2019

Die Landessieger stehen fest. Herzlichen Glüchwunsch! Ideen und Projekte auch für Sie Alter – Transistion Regensburg – Shalom Rollberg – Stinknormale Superhelden, – KlimaWerkStadt – Begegungszentrum Alte Schule – Kulturzentrum Alte Wache – CARIbuni Stadtteiltreff – PLATZprojekt – Fachgeschäft für… Weiterlesen →

Elternabend auf dem Land

Vor einigen Tagen habe ich mit einem Bekannten aus Brandenburg telefoniert, es ging um Dorfentwicklung, um Dörfer die anfangen sich selbst zu helfen, ihr Selbstbewusstsein und vieles mehr. Wir mussten das Gespräch abbrechen, da er zum Elternabend in die Schule… Weiterlesen →

Gasthäuser, Gasthöfe, Vereinshäuser, Dorfkneipen …….

Wenn ich an die Zeit, die Abende, die Nächte in den Kneipen meines Heimatdorfes, in den Dörfern drumrum denke, grinse ich so vor mich hin und denke an viele Schulkameraden, Freunde und Bekannte. Man könnte Bücher schreiben oder besser nicht…. Weiterlesen →

Das Amtsblatt steht vor dem Aus?

Darf eine Kommune mit seinem Amtsblatt oder seinem Internetauftritt die Lücken der freien Presse schließen? Im Streit um den Internetauftritt einer Stadt hat das zuständige Gericht nun eine klare Richtung angedeutet. Eine Lokalzeitung hatte gegen den Internetauftritt der Kommune geklagt… Weiterlesen →

Die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. lädt zur Herbsttagung ein.

Die Stellung der Landwirtschaft in der Gesellschaft – gemeinsam verantwortlich für richtiges Handeln und gute Kommunikation. Zur ASG: Die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. setzt sich für die Menschen im ländlichen Raum und in der Land­wirt­schaft ein. Unsere Arbeit hat zum Ziel,… Weiterlesen →

Der Trend zu Hühnern

„Warum nicht einfach im Garten selber Hühner halten?“ Jahrelang ging die Zahl der Hühnerhalter auf den Dörfern zurück und die traditionellen Kleintierzuchtvereine waren vom Aussterben bedroht. Doch aufgrund des starken Trends zur Selbstversorgung und den katastrophalen Zuständen in den Legebatterien… Weiterlesen →

Besuch bei Nachbarn in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

Menschen und ihre Dörfer in anderen Regionen kennen zu lernen ist immer wieder bereichernd und man lernt, wie dort die Zukunft der Dörfer aussieht und wie die Bürgerinnen und Bürger das eigene Lebensumfeld gestaltet und ihre Zukunft machen. Bei einem… Weiterlesen →

In Markt Altdorf gibt es eine Dorf-App die unter anderem daran erinnert die Mülleimer rauszustellen.

Die Bewohner können die Verwaltung ganz schön auf Trapp halten , Schlaglöcher melden, Mängel auf den Kinderspielplatz, defekte Straßen-beleuchtung und und… . Vom Abfallkalender angefangen über das Fundbüro, den Bayern-Fahrplan bis zur Übersicht über die wichtigsten Einrichtungen in der Gemeinde…. Weiterlesen →

Abwanderung ist eine Gefahr für die Demokratie

Wenn viele Menschen eine Region verlassen, ist das bekanntlich immer schlecht für die Region. Auch Alterung und Frauenschwund sind bekanntlich wenig hilfreich für die Zukunftsaussichten. Dass diese drei Faktoren jedoch auch eine Gefahr für eine offene Gesellschaft sind, haben viele… Weiterlesen →

Hat ihr Dorf Dorfführer?

Hann.Münden (Hannoversch Münden) mit seinen elf Stadtteilen hat eine Stadtführergilde!   Die Stadtführergilde Münden ist ein Zusammenschluss von 38 Gästeführern*innen. Dorfführer für neue Nachbarn im Dorf, als  “Ersthelfer” , Ratgeber und ….. . Aber auch für die, die schon länger da… Weiterlesen →

Mobilität auf dem Land muss alle Wege nutzen

Mitfahrtafel im brandenburgischen Melchow Besonders interessant ist hier der Touchscreen auch Bewohner nutzen können, die kein Internet und Computer haben oder auch nicht damit umgehen können!!! Ohne Auto auf dem Land? Für viele wegen der schlechten Anbindung unmöglich. Eine Gemeinde… Weiterlesen →

Ungleichwertige Lebensverhältnisse und wie die Menschen sie wahrnehmen

Der Teilhabeatlas Deutschlands des Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung Es ist ein erklärtes Ziel der Bundesregierung, für „gleichwertige Lebensverhältnisse“ in allen Teilen des Landes zu sorgen. Die Studie zeigt, wie weit die Wirklichkeit von diesem Wunsch entfernt ist. Die Analyse… Weiterlesen →

Das Land macht seine Chancen!

Ein Nahversorger ohne Personal, um ein Dorf wiederzubeleben Die Kundschaft im Container scannt den Einkauf selbst und bezahlt dann. Die ersten Erfahrungen in der Salzburger Gemeinde Krispl-Gaißau sind positiv. Es ist das wohlvertraute Bild eines kleinen Landdorfes in den Voralpen:… Weiterlesen →

Was hat Regionalentwicklung mit Kochen zu tun? Vielleicht mehr als Sie denken.

Wobei beim Kochen gibt es ja zwei Methoden. Bei der ersten wählt man ein bestimmtes Gericht aus, besorgt sich die Zutaten und bereitet es dann nach Rezept zu. Bei der zweiten schaut man nach, was noch an Vorräten zu Hause… Weiterlesen →

Bundeswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft!

Die Entscheidung ist gefallen. Am heutigen Donnerstag hat die Jury die Gewinner des 26. Bundeswettbewerbs “Unser Dorf hat Zukunft“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gekürt: Mit Gold ausgezeichnet werden die Dörfer Basberg, Bollstedt, Bötersen, Dissen, Gestratz, Lückert, Rumbach und… Weiterlesen →

.

“Es droht der Kollaps im Ehrenamt.” sagt Christian Erhardt von “Kommunal.Wir gestalten Deutschland”

Die Zahl der körperlichen Angriffe auf Bürgermeister, Gemeinderäte und Verwaltungsmitarbeiter steigt dramatisch an. Politik und Staatsorgane tragen durch Missmanagement und Aussitzen massiv Mitschuld und müssen endlich handeln, fordert Christian Erhardt. „Die Phase bevorstehender Säuberungen wurde mit Walter Lübcke eingeleitet“. ………………….. Weiterlesen →

Dörfer.Weiter.Denken.

– Montenau-Iveldingen gewinnt Dorfentwicklungspreis 2019 – Der Dorfentwicklungspreis der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Ostbelgien geht neue Wege.  Im Mittelpunkt steht nicht der Wettstreit der Dörfer, vielmehr haben die Dorfgruppen gezeigt was sie in ihrem Dorf beschäftigt und in der Zukunft herausfordert…. Weiterlesen →

Die Bevölkerung entwickelt sich in den Landkreisen sehr unterschiedlich. Wie sieht es bei Ihnen aus? Schauen Sie mal.

Auch ländliche Kreise in Deutschland wachsen wieder. Zwar gilt das nicht überall. Aber laut einer neuen Statistik immerhin für die Mehrheit der Landkreise in Deutschland. 401 Landkreise gibt es in Deutschland. Die gute Nachricht vorab: In 227 davon ist die… Weiterlesen →

Die Jugend vor Ort einbinden

Jugendbeteiligung als Zukunftsstrategie zur Gestaltung des demografischen Wandels in ländlichen Regionen Die AG „Jugend gestaltet Zukunft“ setzte im Rahmen der Demografiestrategie der Bundesregierung ihren Schwerpunkt auf gelingendes Aufwachsen in ländlichen Regionen. Ziel war es, Jugendliche und deren Belange aktiv in… Weiterlesen →

Dörfer wüsten

Staatliche Umsiedelung soll Niedergang des Ostens stoppen Immer mehr Dörfer im Osten bluten aus – und „es wird Dörfer geben, die sterben“, sagen namhafte Ökonomen. Sie fordern jetzt, Subventionen für diese Regionen einzustellen. Stattdessen würden sie Betroffenen den Umzug in… Weiterlesen →

Die Provinz, das flache Land, kleingeistig, langweilig, lahm, lasch, angestaubt, muffig, rückständig, spießig, borniert, von gestern, keinbürgerlich, entlegen, verschlafen, verstaubt ……

Alle reden von der Stadt. Doch Vielfalt findet sich anderswo. In der Provinz. „Die Leute, die lieber fest angestellt bei einem Konzern arbeiten wollen, die machen in der Stadt Karriere – das ist völlig okay. Aber diejenigen, die was verändern… Weiterlesen →

Engagement hat keine Altersgrenze.

Sie sorgen dafür, dass ihr Dorf blüht Mehrere Frauen im Großrosseler Ortsteil Karlsbrunn kümmern sich um den Blumenschmuck im Dorf – ehrenamtlich. Sie sind kein Verein, sondern eine lose Gruppe. Zurzeit treffen sich die Blumenfrauen des Großrosseler Ortsteils Karlsbrunn jeden… Weiterlesen →

“Einen Weckruf braucht die ganze deutsche Provinz”

Gefährliche Depression in der deutschen Provinz Landflucht, Landfrust: Die Menschen werden anfällig für Radikalisierung, wenn aus ihrem Ort die Arbeit verschwindet – und damit das Leben. Provinz war einmal ein gutes, wohlklingendes Wort – und zwar auch dann, wenn es… Weiterlesen →

Landarzt-Suche in Rastede

Die Einwohnerinnen und Einwohner im Rasteder Norden suchen auf unkonventionelle Weise einen Nachfolger für den langjährigen Arzt Wolf-Dietmar Röcher in Hahn-Lehmden. Der tolle Aufruf soll eine Ärztin oder einen Arzt ermutigen, sich in Hahn-Lehmden niederzulassen. Die Gemeinde Rastede unterstützt die… Weiterlesen →

© 2019 Dorfglück — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑