Immer dann, wenn in einem Dorf Menschen handeln statt zu warten, gestalten statt zu jammern, sich zusammenschließen statt sich zu vereinzeln, entsteht ein Dorf im Aufbruch

DiANA ist die virtuelle Co-Moderatorin

“Dörfer im Aufbruch” möchten auch unerfahrenen Moderator*innen Zugang zu großer Methodenvielfalt geben, um so zielführendere Treffen für Dorfveränder*innen möglich zu machen

. DiANA – die virtuelle Co-Moderatorin ist eine Web-App, mit der Sie chatten können, um Ihr Anliegen zu schildern. Ihnen werden dann passende Methoden vorgeschlagen. Die Themen sind vielfältig: Von „wie treffen wir eine Entscheidung“ über „wie schaffe ich eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre“ bis zu „welche Fördertöpfe könnten noch interessant sein“. Es sind insgesamt über 50 Methoden verfügbar. Diese werden direkt per Video anmoderiert und Sie werden Schritt für Schritt durch die Umsetzung geleitet. Nehmen Sie DiANA einfach zu Ihren nächsten Treffen oder Besprechungen mit und projizieren Sie sie mit dem Beamer.

Prototypen-Workshop in Oranienburg
Momentan entwickeln wir DiANA auf Hochtouren weiter. Am 13.09.2019 werden wir einen 2. Prototypen in Oranienburg testen. Es gibt noch freie Plätze. (siehe Homepage)

Wann wird DiANA fertig sein?
Voraussichtlich wird DiANA im Spätherbst 2019 im Google Playstore kostenlos zum Download zur Verfügung stehen und auch über unsere Webseite nutzbar sein.

Sie wollen es noch besser verstehen?
Dann machen Sie sich ein eigenes Bild. Einfach den QR-Code einlesen oder den Link zu unserer Webseite nutzen. Der Teaser erklärt Ihnen, wie DiANA weiterhelfen und genutzt werden kann. Viel Spaß dabei!

zu DiANA im Video