Das Projekt Smart Village in Remmesweiler

Es gibt kaum noch Geschäfte in den Dörfern. Für die Leute dort ist es oft ein Problem, sogar die einfachsten Produkte für den Alltag zu bekommen. Wer nicht mobil ist, ist auf Hilfe anderer angewiesen. In Remmesweiler bei St. Wendel geht man seit über einem Jahr einen neuen Weg. Dort hat man das Projekt Smart Village gegründet, dass den Leuten ermöglicht, vor Ort übers Internet einzukaufen. Die Ware wird einmal wöchentlich ins Dorfgemeinschaftshaus geliefert. Die Testphase ist gut gelaufen, das Projekt soll jetzt ausgeweitet werden.

zum Video-Beitrag des Saarländischen Rundfunkes