Jetzt gibts Millionen!

Schön, endlich, Gott sei Dank, hoffentlich ohne großen Verwaltungsaufwand, haben die Gemeinden ausreichend Mitarbeiter zur Umsetzung, ist genügend Zeit für Bürgerbeteiligung vorhanden…..

Wichtig wäre, die Wertigkeit der ländlichen Räume langfristig, beständig, nachhaltig zum Auge zu haben, um Gleichwertigkeit zu gewährleisten. Es ist keine Gnade, dass unsere Lebensweise, unsere Lebensverhältnisse auf dem Land als gleichwertig betrachtet werden und sie geschätzt, gefördert und bei der Zukunftsgestaltung gefördert werden! 

mehr zum 600-Millionen-Plan im Artikel von Florian Gehm bei welt.de