Ein neuer Arbeitsplatz im Rathaus

Ein gutes Beispiel zur Unterstützung der Engagierten in den Dörfern und Gemeinden, ohne Bürger/innen, die sich für die Gemeinschaft, Vereine, Bürgergruppen, die Nachbarschaft einsetzen, läuft fast nichts, die Demokratie wäre aufgeschmissen, am Ende.

Also liebe Bürgermeister, Ratsmitglieder, Parteivorsitzende, Gemeindemitarbeiter kopieren, abschreiben, zur Abstimmung bringen, nachmachen, die Engagierten unterstützen, begleiten und nicht im Regen stehen lassen. Dorfglück!