Tag 22. Januar 2021

Dorfläden mit Zukunft, Dörfer mit Zukunft!

Nachdem wegen der Discounter- und Lebensmittelmärkte auf der grünen Wiese viele kleine Dorfläden schließen mussten, erfreuen sie sich in der letzten Zeit immer größerer Beliebtheit. In Cölbe-Schönstadt wurde jetzt sogar ein Dorfladen in Eigenregie neu gebaut. weiter zum Beitrag des… Weiterlesen →

Autofrei auf dem Land – Wie geht das?

Im Bereich größerer Städte gibt es viele Pendler, die Tag für Tag zur Arbeit in die Stadt müssen. Viele nutzen das Auto, weil Alternativen im öffentlichen Nahverkehr fehlen. Wie könnte man den ÖPNV stärken, ländliche Bereiche besser mit Großstädten vernetzen?… Weiterlesen →

Tante Emma 2.0: Dorfläden derzeit sehr geschätzt

Wenn die Betreiber des letzten Geschäfts in kleinen Orten aufgeben, finden sich oft keine Nachfolger. Eine Lösung sind von engagierten Bürgern geführte Dorfläden. Mit Lieferservice für Senioren oder Ladesäulen für E-Autos machen sie sich fit für die Zukunft. «Es ist… Weiterlesen →

ÖPNV im ländlichen Raum

Eine Studie im Auftrag der grünen Bundestagsfraktion hat sich mit dem Ausbaus des öffentlichen Verkehrs im ländlichen Raum befasst. Ergebnis: Auf mehr Geld und innovative Lösungen kommt es an. Die Verkehrswende steht und fällt mit der Frage, ob es gelingt,… Weiterlesen →