Klimaschutz nimmt in deutschen Kommunen hohen Stellenwert ein

Deutschlandweit haben Bürger:innen und Kommunen das Thema Klimaschutz erkannt und räumen ihm insgesamt einen hohen Stellenwert ein. Treibhausgasbilanzen werden erstellt, Klimaziele festgelegt und Klimaschutzkonzepte umgesetzt. Dennoch wünschen sich die Deutschen ein deutliches "Mehr" in Sachen Klimaschutz.

Der Klimaschutz nimmt im Bewusstsein der Bevölkerung einen hohen Stellenwert ein. Das ist das zentrale Ergebnis einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung, die das Meinungsforschungsinstitut KANTAR und das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) im Auftrag unserer Stiftung durchgeführt haben. So gibt mehr als die Hälfte der befragten Bürger:innen (55 Prozent) in der Bevölkerungsbefragung an, dass sie die Folgen des Klimawandels bereits heute in ihrer Stadt oder Gemeinde spüren.

Share on facebook
Facebook

Kommentare sind geschlossen.