Dorfglück

Allgemein

„Engagementförderung in Ostdeutschland – Praxisbeispiele, Herausforderungen und Impulse“

Im Rahmen der Gesprächsreihe Bürgergesellschaft 2025 ist im Januar die Broschüre „Engagementförderung in Ostdeutschland – Praxisbeispiele, Herausforderungen und Impulse“ erschienen. In ihr geben wir einen Überblick über gute Praxisbeispiele und stellen 16 vorbildliche Initiativen und Projekte zur Engagementförderung vor. Außerdem formulieren die Initiativen aktuelle

Weiterlesen »
Allgemein

Wohnen im Alter

Wenn das Herz über die Vernunft siegt! Landleben prägt und hält! Das ist die eine Seite der Medaille! Die andere hängt mit dem wesentlich höheren Anteil der Hausbesitzer in den ländlichen Räumen zusammen und der demografischen Entwicklung, die vieles und

Weiterlesen »
Allgemein

Klimaschutz nimmt in deutschen Kommunen hohen Stellenwert ein

Deutschlandweit haben Bürger:innen und Kommunen das Thema Klimaschutz erkannt und räumen ihm insgesamt einen hohen Stellenwert ein. Treibhausgasbilanzen werden erstellt, Klimaziele festgelegt und Klimaschutzkonzepte umgesetzt. Dennoch wünschen sich die Deutschen ein deutliches “Mehr” in Sachen Klimaschutz. Der Klimaschutz nimmt im

Weiterlesen »
Allgemein

Autofrei auf dem Land – Wie geht das?

Im Bereich größerer Städte gibt es viele Pendler, die Tag für Tag zur Arbeit in die Stadt müssen. Viele nutzen das Auto, weil Alternativen im öffentlichen Nahverkehr fehlen. Wie könnte man den ÖPNV stärken, ländliche Bereiche besser mit Großstädten vernetzen?

Weiterlesen »
Allgemein

Tante Emma 2.0: Dorfläden derzeit sehr geschätzt

Wenn die Betreiber des letzten Geschäfts in kleinen Orten aufgeben, finden sich oft keine Nachfolger. Eine Lösung sind von engagierten Bürgern geführte Dorfläden. Mit Lieferservice für Senioren oder Ladesäulen für E-Autos machen sie sich fit für die Zukunft. «Es ist

Weiterlesen »
Allgemein

Das Lokale zählt!

Das Göttinger Magazin zeigt, wie engagierte Menschen den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort gestalten   Die Ergebnisse aus drei Jahren Forschung in Thüringen und Nordhessen präsentiert das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Verbundprojekt „Das Soziale-Orte-Konzept. Neue Infrastrukturen für gesellschaftlichen Zusammenhalt“

Weiterlesen »
Allgemein

Dorfnews – Handmade in Montenau-Iveldingen / Ostbelgien

Haben Sie im Dorf auch Ihre “Dorfnews”? Kleines Team, relativ schnell gemacht, lieber kurz und häufiger als groß und ab und zu, hält den Kontakt, schafft Wirgefühl und kann Mitmacher aktivieren. Montenau-Iveldingen ist ein sehr aktives Dorf in der Deutschsprachigen

Weiterlesen »
Allgemein

Seniorenstammtisch auch im Dorf!

Seniorenstammtisch in Krefeld, geht auch auf dem Land! Corona Abstand einhalten, Hörgeräte lauter stellen und man erfährt, wer wieder um 4 Uhr morgens aus der falschen Haustür kam! Für Senioren, die ihren Partner verloren haben, werden soziale Kontakte oft selten.

Weiterlesen »
Allgemein

Wald im Klimawandel

Wird sich das Landschaftsbild dramatisch verändern? Trockenheit, Hitze, Borkenkäferplagen und Brände – der fortschreitende Klimawandel hat den Wäldern in Deutschland seit 2018 mehr als zuvor zugesetzt. Die Folgen im Landschaftsbild sind vielerorts deutlich sichtbar. Mit Blick auf den Klimawandel bleibt

Weiterlesen »
Allgemein

Weiler – eine historische Lebensform

Kleinstsiedlungen im ländlichen Raum stellen eine Sonderkategorie der Planung dar. Unterhalb des Dorfes angesiedelt sind sie Elemente einer agrarisch geprägten Kulturlandschaft, die durch externe und interne Einflüsse einer starken Wandlungsdynamik unterliegen. Je nach Lage im Raum treten dabei vor allem Veränderungen in

Weiterlesen »
Allgemein

Breitband ist für uns auf dem Land systemrelevant!

Mangels Breitband abgehängt auf dem Land Grüne Wiesen, weite Felder, große Wälder – und schlechtes Internet. Schnelle Breitbandverbindungen sind in der ländlichen Idylle teils noch nicht angekommen. „Der aktuelle Bedarf in Hessen ist weitgehend gedeckt“, sagt Georg Matzner vom Digitalministerium.

Weiterlesen »
Allgemein

Lebensart(en) für Land und Stadt

Co-Living und Co-Working beruhen auf der Idee des Teilens von Raum und Ressourcen. Wie meistern gemeinschaftliche Wohnprojekte eine Zeit, in der genau das nicht mehr angesagt ist? Das Uferwerk im brandenburgischen Werder ist ein Gemeinschaftsprojekt wie aus dem Bilderbuch. Auf

Weiterlesen »
Allgemein

Interesse am Haus im Grünen groß wie nie!

Immobilienboom nach Coronakrise     Die Suchanfragen im Internet nach Immobilien sind im Monat Mai sprunghaft angestiegen. Das Maklerunternehmen Homeday hat eine Umfrage in Auftrag gegeben. Ergebnis: Im Vergleich zum Vormonat suchen dreimal so viele Menschen ein Eigenheim. 9 Prozent

Weiterlesen »
Allgemein

Neues aus kleinen Städten und grossen Dörfern

Wie lebt es sich in Orten jenseits der Metropolregionen? Wie gestalten die Menschen ihren Alltag? Was macht die Lebensqualität aus? Das Forschungsprojekt „Neues aus kleinen Städten und großen Dörfern“ richtet den Blick auf Gemeinden mit 2.000 bis 8.000 EinwohnerInnen in

Weiterlesen »
Allgemein

Digitale Lösungen fürs Land

Modellvorhaben “Smarte LandRegionen” Mit dem Modellvorhaben “Smarte LandRegionen” unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sieben einzelne Landkreise bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Lösungen im ländlichen Raum. Das Modellvorhaben richtet sich an ländlich geprägte Landkreise, die durch ihre

Weiterlesen »
Allgemein

Nahversorgung auf dem Land

Wer mit 40 nicht auch im Dorfladen kauft, darf sich nicht wundern, wenn er mit 70 keine Einkaufsmöglichkeit mehr hat! Viele Ehrenamtliche engagieren sich mit viel HERZBLUT für ihre bürgerschaftlich geführten Dorfläden. Herzblut, Vielfalt, Kreativität das sind oftmals tragende Säulen

Weiterlesen »
Allgemein

Der Samenautomat in Urweiler

Bienenretten leicht gemacht. In Urweiler bei St. Wendel im Saarland hilft dabei ein Kaugummiautomat. der Saarländische Rundfunk hat sich den ersten im Saarland umgebauten Automaten genauer angeschaut. Den Automaten werden die Kinder wohl nicht vergessen, Kindheit auf dem Land, sie

Weiterlesen »
Allgemein

Die Zukunft von Stadt und Land nach Corona

Die Gewinner nach Corona sind künftig jene Regionen, Kleinstädte und Dörfer, die den Wandel offensiv angehen und optimistisch gestalten. Lebensqualität, Bildung und bürgerschaftliches Engagement sind die neuen Standortfaktoren. Die Corona-Krise kann zu einer Aufwertung des Landes führen. Der ländliche Raum

Weiterlesen »
Allgemein

Nachbarschaft stärken!

Das ist nicht nur ein wichtiges Ziel der Arbeit des Kutscherhaus-Team, sondern auch das Thema unseres neuen Plakates, das Euch ab nächster Woche an vielen Bushaltestellen und zentralen Plätzen im Quartier Neunkirchen entgegen strahlen wird. – Die renommierte Illustratorin Catrin

Weiterlesen »
Allgemein

Konzepte für die Nahversorgung in ländlichen Räumen

Der Westfälische Heimatbund e. V. beschäftigt sich der Zeitschrift·”Heimat Westfalen” (2/2020) besonders mit der Nahversorgung ländlicher Räume, was durch die Corona-Krise besondere Aktualität und Bedeutung erlangt. Vielfältige Ansätze zeigen die Möglichkeiten und den Bedarf der Nahversorgung auf. Der Heimatbund beschäftigt

Weiterlesen »