„Untersuchungen zu den Arten der Streuobstwiesen in Sachsen-Anhalt“

Streuobstwiesen sind wertvolle Kulturbiotope, die von Menschen geschaffen wurden. Hier fühlen sich eine Vielzahl von Insekten und Kleinstlebewesen besonders wohl und seltene Vögel finden ein Zuhause. Wie groß ihr Beitrag zur Artenvielfalt ist, zeigt eine umfangreiche, wissenschaftliche Untersuchung des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt. Die Ergebnisse wurden nun in Form einer 400-seitigen Publikation veröffentlicht.

Die Publikation „Untersuchungen zu den Arten der Streuobstwiesen in Sachsen-Anhalt“ wurde mit Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums gefördert. Sie kann beim Landesamt für Umweltschutz kostenfrei bestellt werden und steht außerdem auf der Website als Download zur Verfügung: www.lsaurl.de/Streuobst

Share on facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.