Zukunft der Innenstädte

Innovationspotenziale in der Entwicklung zukunftsfähiger Innenstadtkonzepte

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind in den Innenstädten besonders spürbar. Das Treffen im Café fiel lange Zeit aus, der Einkaufsbummel am Wochenende konnte nicht mehr stattfinden und für viele wirkt der letzte Theater- oder Kinobesuch wie aus einer anderen Zeit.
Durch die Delta-Variante herrscht neue Unsicherheit darüber, ob wir in den nächsten Monaten wieder mit Einschränkungen rechnen müssen.

Die Innenstädte wären ohne Zweifel besonders betroffen.
Die Rufe nach einer Rettung der Innenstadt sind nachvollziehbar – doch sie greifen zu kurz. Sie missachten, was unsere Innenstädte schon immer ausgezeichnet hat: Sie sind ein Motor für Innovation. Alles daran zu setzen, unsere Innenstädte in ihrer jetzigen Form zu bewahren, wird auf Dauer nicht reichen. Vielmehr muss es darum gehen, das Innovationspotenzial aller innerstädtischen Akteure zu aktivieren.

Share on facebook
Facebook

Kommentare sind geschlossen.